SPK618 HDMI-Adapter-Kit erhältlich

Nachdem im Oktober des letzten Jahres bei einzelnen Produkten der Firmen Marantz und Denon vermehrt Verbindungsprobleme beim Anschluss von Videokonsolen auftraten, kündigten beide Hersteller an, das bekannte Problem nun dauerhaft mit einem einheitlichen HDMI-Adapter gelöst zu haben. Dieser wird nach einer Online Registrierung auf der jeweiligen Website in einfacher Ausführung kostenfrei für die Betroffenen erhältlich sein.

Bei den unten aufgeführten Modellen der Hersteller Denon und Marantz kam es in Verbindung mit ausgewählten Gaming-Quellen bei 4K/120Hz und 8K/60Hz Videoauflösungen jüngst serienmäßig zu Pass-Through-Problemen. Mittels des SPK618 HDMI-Adapters sollen diese nun behoben werden können. Indem der neue SPK618 HDMI-Adapter das HDMI-Eingangssignal von der Gaming-Quelle aufnimmt und die korrigierten HDMI-Daten anschließend an den entsprechenden AVR weiterleitet, wird der Fehler behoben und es kann ein 4K/120Hz- oder 8K-Signal geliefert werden. Die Kompatibilität des Adapters wird durch eine Firmware-Aktualisierung der betroffenen Geräte gewährleistet, die entweder manuell oder automatisch durchgeführt werden kann.

TITEL

Bei den berechtigten Geräten handelt es sich bei Marantz um:

und bei Denon um:

Seit Mitte Mai können sich betroffene Endkund:innen online über folgende Seiten registrieren und erhalten einen SPK618 HDMI-Adapter kostenlos, welcher voraussichtlich ab Juni 2021 ausgeliefert wird.

  • Denon: www.denon.com/hdmiadapter
  • Marantz: www.marantz.com/hdmiadapter

Alternativ soll ein anderer Adapter erhältlich sein, welcher statt einem über vier Ausgänge verfügt, allerdings nur gegen ein noch unbestimmtes Entgelt.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Beiträge
4K-Projektoren der Hersteller LG und Sony jetzt in unserer Vorführung
Neu: Die In-Ear Kopfhörer PI5 und PI7 von Bowers & Wilkins