Ein Grund zum Feiern mit dem Sennheiser HD 800 S

Ein Grund zum Feiern mit dem Sennheiser HD 800 S
Ein Grund zum Feiern mit dem Sennheiser HD 800 S
Ein Grund zum Feiern mit dem Sennheiser HD 800 S
Ein Grund zum Feiern mit dem Sennheiser HD 800 S
Ein Grund zum Feiern mit dem Sennheiser HD 800 S
Unter dem Namen Laboratorium Wennebostel gründete Fritz Sennheiser 1945 die Audiofirma, für welche er Ende der 50er Jahre schließlich namensgebend war. In diesem Jahr wiederum wurde das Unternehmen sagenhafte 75 Jahre alt. Zur Feier dieses Ereignisses hat Sennheiser eine Jubiläumsedition des HD 800 S Kopfhörers herausgebracht. Der offene Over Ear-Kopfhörer HD 800 S Anniversary wurde auf eine Stückzahl von 500 begrenzt, wovon 50 Exemplare nach Deutschland gingen. In Natur sehen die Headphones ein bisschen anders aus. Kommen Sie daher gern vorbei und überzeugen sich selbst.

Reingehört: Der Sennheiser CX 400BT In Ear-Kopfhörer

Wir haben sehnsüchtig auf die neuen CX 400BT von Sennheiser gewartet und nun sind sie endlich da! Bei diesen In Ear-Kopfhörern handelt es sich um den kleinen Bruder vom TRUE Wireless 2. Das bedeutet, dass diese Headphones höchst fidelen Klang mit tiefen Bässen, natürlichen Mitten und detaillierten Höhen liefern. Und ganz Sennheiser-typisch lässt sich der Sound den persönlichen Bedürfnissen anpassen.

Klangexplosion: Die neuen Soundbars von Canton

Bei dem Traditionsunternehmen Canton handelt es sich um einen Hersteller, den wir mit Freunde in unser Sortiment aufgenommen haben. Und das mit gutem Recht! Kürzlich gingen die Hessen mit einer ganz neuen Modellreihe an den Markt, die auch wir außerordentlich spannend finden.

Rauscharm: Der neue NAD M28 Leistungsverstärker

Rauscharm: Der neue NAD M28 Leistungsverstärker
Rauscharm: Der neue NAD M28 Leistungsverstärker
Rauscharm: Der neue NAD M28 Leistungsverstärker
Der Sieben-Kanal-Leistungsverstärker M28 bildet die Superlative des bezeichnenden „Masters“ High-End-Segments von NAD. Der Verstärker ist neben dem kürzlich (auch bei uns im Blog) vorgestellten M33 einer der ersten Verstärker, welcher die Eigentakt-Verstärkertechnologie des führenden dänischen Technologieunternehmens Purifi einsetzt.

Video: Zum Jubiläum gibt’s den Denon AVC-A110

Im Rahmen unserer HiFi & Friends Messe 2020 haben wir Roland Krüger von Denon vor die Kamera bekommen, damit er uns etwas zu dem neuen Sammlerstück zum 110 jährigen Firmenbestehen erzählen kann. Bei dem AVC-A110 handelt es sich um ein wahres Liebhaber*innenmodell. Der 13.2 Kanal AV-Verstärker ist 8K-fähig, unterstützt sämtliche 3D-Audioformate und sieht darüber hinaus in seiner Ausführung in Silber-Graphit auch noch sehr schick aus. Alles Weitere zu dem Jubiläums-Modell gibt's bei uns im Video.

Für einen stabilen Pegel: Vollverstärker, DAC und CD-Player von Hegel

Für einen stabilen Pegel: Vollverstärker, DAC und CD-Player von Hegel
Für einen stabilen Pegel: Vollverstärker, DAC und CD-Player von Hegel
Für einen stabilen Pegel: Vollverstärker, DAC und CD-Player von Hegel
Wir freuen uns, die HiFi-Legende Hegel bei uns in Kreuzberg willkommen heißen zu dürfen. Das norwegische Unternehmen hat sich bereits seit den 90er Jahren als innovative Marke mit wegweisenden Ideen auf dem HiFi-Markt etabliert. Neben den vier Streaming-Vollverstärkern H95H120, H190 und H390 nehmen wir auch ihren High-End CD-Player Mohican und den D/A-Wandler HD30 in unser Sortiment auf.

Alles andere als klein ist der LG 75NANO Fernseher

Von dem Namen des neuen LG-Fernsehers kann man sich leicht in die Irre führen lassen, denn der 75NANO999 NA ist alles andere als klein und kommt mit beachtlichen 75 Zoll daher. Das ist eine Bildschirmdiagonale von sagenhaften 190 cm! Natürlich steht Nano aber ohnehin für die Display-Technologie von LG, die für eine brillante Farbdarstellung sorgt: NanoCell. Was der 8K TV sonst noch mitbringt erörtern wir im Folgenden.

Beyerdynamic geht in die 3. Generation mit dem T1 und T5

Der Kopfhörer-Spezialist Beyerdynamic hat kürzlich die 3. Generation seiner beliebten Headphones veröffentlicht. Zum einen betrifft dies den offenen High-End Tesla Kopfhörer T1 und zum anderen den geschlossenen T5. Wesentliches Merkmal beider Modelle ist, dass sich ihr Klang verbessert hat. Bei dem T5 kann man einen natürlicheren Ton in den oberen Mitten feststellen, beim T1 wiederum wurde der Bass angehoben. So kann man seine Musik über die geschmeidigen Ohrpolster mit Memory Foam noch einmal mehr genießen.