1.499,00 €
Inkl. 19% Steuern

Hegel V10

Phono-Vorverstärker für MM- und MC-Systeme mit symmetrischem (XLR) Ausgang
0%Finanzierung schon ab 124,92 € im Monat, bei 12 Monaten Laufzeit.
Lieferzeit:
1-3 Werktage
Auf Lager

Falls Sie noch Fragen zu diesem Artikel haben, kontaktieren Sie einfach unseren Kundenservice.

Info Hotline: +49 30 253 753 0

Falls Sie uns telefonisch nicht erreichen können, nutzen Sie einfach unser Kontaktformular:
Eine Neuinterpretation altbewährter Technologie
In der Phono-Vorstufe V10 bündelt Hegel alles Know-How im Bereich der Signalverstärkung und sämtliche Erfahrungswerte aus 30 Jahren Entwicklung diskreter Transistorschaltungen. Heraus gekommen ist ein neutraler, dynamischer und außergewöhnlich leistungsfähiger Phono-Vorverstärker.

  • Diskrete JFET-Transistor-Eingangsstufe mit extrem niedrigem Rauschen sowohl für MC als auch für MM
  • Subsonic Filter
  • Symmetrischer (XLR) Ausgang
  • Extrem präzise und vielseitig an Tonabnehmer unterschiedlicher Bauart anpassbar
  • Auto-Standby


Das Chassis ist in zwei Bereiche unterteilt, die die Stromversorgungen von der sensiblen Verstärkerschaltung physisch trennen. Es gibt absolut keine messbaren Interferenzen zwischen den beiden Bereichen. Für die bestmögliche Verbindung hat Hegel den V10 mit vergoldeten Anschlüssen, symmetrischen XLR-Ausgängen und einer soliden, maßgeschneiderten Erdungsschraube ausgestattet. In der besonders wichtigen Eingangsstufe wurden sowohl für den Moving-Magnet- (MM) als auch für den Moving-Coil-Eingang (MC) extrem rauscharme diskrete JFET-Transistoren verwendet. Die Eliminierung von externem Rauschen ist besonders wichtig, wenn empfindliche MC-Tonabnehmer mit niedriger Ausgangsleistung verwendet werden. Aus diesem Grund wurde der MC-Eingang mit vier solchen Transistoren ausgestattet, die parallel geschaltet sind. Dadurch ist der Eingang völlig rauschfrei und jegliche Rückkopplung des Vorspannungsstroms auf die Tonabnehmerspule wird unterbunden. Das Eingangssignal wird in ebenso rauschfreie Verstärkerschaltungen eingespeist, wobei sowohl die MM- als auch die MC-Verstärkungsstufe extrem rauscharme Netzteile mit diskreten bipolaren Transistoren verwenden, um das Signalrauschen auf ein Minimum zu reduzieren. Dies gewährleistet eine extrem genaue Verstärkung des vom Plattenspieler kommenden Eingangssignals.

Um sicherzustellen, dass der V10 die besten Betriebsbedingungen erhält, wird er mit einem linearen, rauscharmen, analogen AC-Netzteil geliefert. Dieses verfügt über einen großen, maßgefertigten E-Kern-Transformator, der in einem eigenen Gehäuse untergebracht ist, um jede Interferenz auszuschließen. Hegel war offenbar besonders wichtig, dass alle Vinyl-Enthusiasten in den Genuss des V10 kommen können. Daher ist er von Haus aus als ein hervorragender Plug-and-Play-MM-Vorverstärker konfiguriert.

Für viele ist dies genau das, was sie wollen und brauchen, aber einige wollen noch mehr. Aus diesem Grund wurde der V10 in hohem Maße optimierbar gemacht, indem man bei der Einrichtung auf individuelle Vorlieben und Anforderungen eingegangen ist. Der V10 kann für jedes MM- und MC-Tonabnehmersystem angepasst werden. Bei Verwendung eines MM-Tonabnehmers können Sie die Kapazität zwischen 100 und 467 pF beliebig erhöhen, und bei Verwendung eines MC-Tonabnehmers kann die Impedanz zwischen 33 und 550 Ohm stufenlos eingestellt oder auf 47 kOhm festgelegt werden. Sowohl bei MM- als auch bei MC-Tonabnehmern kann die Verstärkung um 5, 10 oder 12 dB erhöht werden, passend zum Ausgang Ihrer anderen Quellen. Der V10 verfügt sogar über einen Subsonic-Filter zur Entfernung unerwünschter niedrig-frequenter Störungen.
Und am Ende der Nacht, wenn die Hörsitzung weit über die Schlafenszeit hinausgeht und Sie vergessen haben, den V10 auszuschalten, erledigt das die einstellbare Auto-Standby-Funktion für Sie. All dies macht den V10 zum perfekten Begleiter für Ihr Schallplatten-Setup. So finden Sie die perfekte Synergie zwischen Ihrem System und Ihren Hörvorlieben.

Robert Knaut

Einige ausgewählte Hegel-Geräte stehen in unseren HiFi- und Heimkino-Studios in Kreuzberg zum Probehören bereit. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Modell Hegel V10 Phono-Vorverstärker
Verstärkung XLR Ausgang MM 40 dB / 45 dB / 50 dB / 52 dB
Verstärkung XLR Ausgang MC 60 dB / 65 dB / 70 dB / 72 dB
Verstärkung Cinch-Ausgang MM 34 dB / 39 dB / 44 dB / 46 dB
Verstärkung Cinch-Ausgang MM 54 dB / 59 dB / 64 dB / 66 dB
MC-Lastimpedanz Frei einstellbar zwischen 33 und 550 Ohm / 47 kOhm
MM-Lastkapazität 100 pF / 147 pF / 200 pF / 220 pF / 247 pF / 320 pF / 420 pF / 467 pF @ 47 kOhm
Subsonic Filter Ein- und ausschaltbar, -3 dB bei 20 Hz, -18d B Oktave
RIAA-Genauigkeit +/- 0,2 dB / 20 Hz - 20 kHz
Ausgangsrauschen -84 dB/MM ("A"-gewichtete Ref: 0dBV)
-81 dB/MC ("A"-gewichtete Ref: 0dBV)
Ausgangsimpedanz XLR / RCA 200 Ohm
Kanal-Übersprechen -84 dB @1 kHz 0 dBV
Frequenzgang 2 Hz-20 kHz
Verzerrung (THD) MM < 0,005% @1 kHz 0 dBV
Verzerrung (THD) MC < 0,009% @1 kHz 0 dBV
Eingänge 1x unsymmetrisch (Cinch) MM
1x unsymmetrisch (Cinch) MC
Ausgänge 1x unsymmetrisch fest (Cinch)
1x symmetrisch fest (XLR)
Netzteil Hegel-Netzteil M30103
Abmessungen mit Füßen (H x B x T) 60 x 210 x 280 mm
Nettogewicht 2,2 kg inkl. Netzteil
Bewerten Sie das Produkt
Sie bewerten: Hegel V10 Bitte beachten Sie, dass Ihre Meinung erst nach Prüfung freigeschaltet wird und nicht sofort sichtbar ist.
Unser Laden in Berlin

Unser Laden in Berlin

HiFi im Hinterhof
Großbeerenstraße 65/66
10963 Berlin-Kreuzberg

+49 30 253 753 0
eshop@hifi-im-hinterhof.de

Öffnungszeiten Mo - Fr 11 - 19 Uhr
Sa 10 - 18 Uhr

Anfahrt

Öffnungszeiten Mo - Fr 11 - 19 Uhr
Sa 10 - 18 Uhr