Schlagwort: Audio-Streaming

Video: Was steckt in Streaming-Lautsprechern

Kürzlich haben wir es schon in einem Überblicksvideo angekündigt: Wir wollen uns etwas ausführlicher mit der Thematik des Musikstreamings beschäftigen. Konkreter geht es dabei um das direkte Streamen auf Lautsprecher, die keine weiteren Geräte dazwischen benötigen. Das wird inzwischen von zahlreichen Herstellern aufgegriffen. Für einen Überblick über verschiedene Möglichkeiten haben sich Robert und Alex in unserem neuesten Video zusammengefunden und besprechen diverse Optionen.

Video: Streaming und wohin es sich inzwischen entwickelt hat

Streaming ist schon lange kein Nischenthema mehr. Was als Randbewegung anfing, hat inzwischen bei den großen Herstellern Einzug gefunden und teilweise sogar Überhand genommen. Was Streaming neben diverser Plattformen und Internetradio noch beinhaltet, fassen wir in unserem aktuellen Video knapp zusammen. Dabei soll das Video aber nur als Teaser für dieses spannende Thema dienen und in Kürze werden wir dieses noch ausführlicher behandeln.

Einer für alles: Der Musikserver Nucleus+ von Roon Labs

Mit der Software und Plattform Roon hat Roon Labs vor geraumer Zeit eine Streaming-Lösung auf den Markt gebracht, die diese Art der Musikwiedergabe auf ein neues Level gehoben hat. Die Roon Software lässt sich mit Produkten einer Vielzahl verschiedenster Hersteller (wie beispielsweise Auralic, Bluesound, Bowers & Wilkins, Naim) verknüpfen und inzwischen wurde sie durch eine passende Hardware ergänzt: Den Nucleus+ Musikserver.

Der Marantz ND8006 ist das Allround-Talent auf höchstem Niveau

Vor einiger Zeit hat Marantz der Welt den ND8006 präsentiert. Dabei handelt es sich um den ersten Allround-Netzwerk-CD-Player des Japaners. Obligatorisch sind natürlich die CD-Wiedergabe sowie das Streaming aus Netzwerk und Internet - selbstredend in High Resolution. Da der Allrounder noch einige andere Highlights im Gepäck hat, soll nun Zeit für einen kurzen Überblick sowie ein paar erste Eindrücke sein.

Roon Labs – Der Komplettservice für HiFi-Streaming

Software zum Verwalten und Abspielen von Musik gibt es inzwischen von zahlreichen Anbietern. In abgewandelter Form ist ihnen allen die übliche Darstellung von Alben, Künstlern und Musiktiteln gemein. Mit schicker Benutzeroberfläche und zahlreichen zusätzlichen Anzeigemöglichkeiten wirbelt nun der Musik Player von Roon den Markt auf. Der Anbieter nimmt Abstand von der herkömmlichen, tabellarischen Ansicht. Stattdessen werden die einzelnen Elemente wie Interpret, Genre oder Bilder miteinander verknüpft, was eine individuelle Navigation gewährleitet. Was Roon außerdem mitbringt schauen wir uns nachfolgend an.

Auralic Altair und Co. – HiFi-Streaming auf höchstem Niveau

Seit wir den äußerst beliebten Auralic Aries Mini vor etwa einem Jahr mit dem konzeptuell etwas anders gelagerten Multiroom-Client Bluesound Node 2 verglichen haben, hat sich bei dem Streaming-Spezialisten aus Hongkong einiges getan. Wir werfen einen Blick auf den Auralic Altair, zeigen Ähnlichkeiten und Unterschiede zu den anderen Produkten des Herstellers auf und geben einen Ausblick auf den kommenden Auralic Polaris.

All-in-One Player in High-End Qualität: Mark Levinson № 519

Seit über vier Jahrzehnten steht der Name Mark Levinson für hochwertige HiFi-Qualität. Nun hat das Haus ein neues, modernes, digitales Abspielgerät auf den Markt gebracht, welches bereits im Mai auf der High End Messe in München präsentiert wurde. Da wir den All-in-One Player Mark Levinson № 519 natürlich auch in unser Sortiment aufgenommen haben, möchten wir das High-End Gerät an dieser Stelle vorstellen.

Überblick zum Thema Musik Streaming

Um all seine Lieblingsmusik abzuspielen benötigt man nicht mehr zwangsläufig etliche CDs, die man zwischen Wohnung und Auto jongliert und nebenher noch von der Musiksammlung auf Computer und Smartphone getrennt hält - das Zauberwort lautet Streaming. Kürzlich haben wir in einem Video einen Überblick über das Streamen mit den Netzwerkplayern Auralic Aries Mini, Cambridge Audio CX N und Naim Audio ND5 XS gegeben. Interessant sind auch die Multiroom-Streaming-Systeme von Bluesound, Denon HEOS sowie Sonos, zu denen es hier schon einmal einen Überblick gibt. An dieser Stelle möchten wir uns nun mit den Grundlagen des Themas auseinandersetzen.