Schlagwort: Leinwand

VnX Black Horizon „The Original“ nicht mehr lieferbar

Heute müssen wir leider darauf hinweisen, dass die Black Horizon „The Original“ Leinwand von VnX nicht mehr lieferbar ist. Was wir Ihnen allerdings weiterhin anbieten können, ist die hochwertige Black Horizon BRIGHT TV Motorleinwand. Wenn Sie Interesse an dieser Leinwand haben, können Sie sich in unserem Blogbeitrag einen ersten Eintrag von dem Modell verschaffen. Darüber hinaus begrüßen wir Sie gern in unseren Heimkino-Studios, wo wir Ihnen unsere Screens vorführen können.

Video: Warum es immer wieder Diskussionen über Leinwände gibt

Dieses Mal wird ein bisschen experimenteller: In unserem neuesten Video geht es um Leinwände. Dabei wollen wir aber nicht bloß Produkte vorstellen, sondern erörtern, warum der Kauf einer Leinwand eine absolut individuelle Entscheidung ist. Robert erklärt, was es für Leinwände gibt und was diese für Funktionen haben. Letztlich ist es, wie Alex sagt, nicht bloß das Projizieren eines Bildes an eine weiße Wand, sondern es fließen einige Überlegungen hinein, die sowohl an den Raum, als auch die persönlichen Bedürfnisse geknüpft sind. Viel Spaß beim Anschauen!

Heimkino-Event 2019: Stewart Filmscreen

Bei unserem diesjährigen Heimkino-Event hatten wir Ralf Lulay zu Gast, der die oscarprämierten Leinwände von Stewart in Deutschland vertreibt. In diesem Video erfahrt ihr alles Wichtige rund um die Geschichte und Herstellung und natürlich wie ihr selbst zu eurer eigenen Stewart Leinwand kommt. Weitere Infos gibt's auch an dieser Stelle. Viel Spaß!

Unsere neuen Heimkino-Räume

Unsere neuen Heimkino-Räume
Unsere neuen Heimkino-Räume
Unsere neuen Heimkino-Räume
Unsere neuen Heimkino-Räume
Unsere neuen Heimkino-Räume
Unsere neuen Heimkino-Räume
Unsere neuen Heimkino-Räume
Unsere neuen Heimkino-Räume
Unsere neuen Heimkino-Räume
Unsere neuen Heimkino-Räume
Unsere neuen Heimkino-Räume
Unsere neuen Heimkino-Räume
Unsere neuen Heimkino-Räume
Unsere neuen Heimkino-Räume
Im November haben wir unsere neuen Heimkinos eingeweiht. Nachdem wir kürzlich einen Einblick in das Ergebnis der Renovierung unseres großen Raumes geben konnten, freuen wir uns nun auch von den kleinen Räumen Bilder zu zeigen. Während der erste Heimkino-Raum flexibel ist, Vergleichbarkeit bietet und verschiedene Leinwände und Positionen präsentiert, ist der zweite realistischer und kommt einem privaten Heimkino gleich.

Einsatz von Kontrast-Leinwänden

Leinwände sind nicht nur essentieller Bestandteil der Heimkino-Optik, sondern tragen maßgeblich zur Faszination des Filmerlebens bei. Eine ideale Bildqualität wird vor allem dann gewährleistet, wenn der Raum schwarz ist, da anderenfalls das Licht von den Wänden reflektiert wird. Handelt es sich um einen hellen Raum, können die Farben blass wirken und der Kontrast der Projektion leiden. Um dem entgegenzuwirken, kommen immer häufiger Kontrast-Leinwände (auch High Gain Leinwände) zum Einsatz. Mit dieser Thematik befassen wir uns im Folgenden.

Die Heimkino-Leinwand – Typen und Technik im Überblick

Sie ist mindestens genauso essentiell für ein gelungenes Heimkino-Erlebnis wie AV-Receiver, Projektor und Co., trotzdem fristet die Leinwand bei der Auseinandersetzung mit dem Thema Heimkino häufig ein Schattendasein. Einerseits absolut nachvollziehbar – die aufsehen-erregenden technischen Neuerungen finden in der Regel in anderen Bereichen statt – steht dieser Umstand andererseits völlig im Kontrast zu der Tatsache, dass die Leinwand später der meist betrachtete und bestenfalls der einzige hell erleuchtete Platz im Heimkino ist. Fehler in der Verarbeitung fallen jedes Mal aufs Neue gnadenlos auf und nicht nur das: Die Leinwand bestimmt durchaus die Qualität des dargestellten Bildes maßgeblich mit. Es gibt also genügend Gründe, dieses Thema einmal näher zu betrachten.