Schlagwort: Cambridge CX Serie

Überblick: Streaming-/Netzwerk-Player mit Auralic, Cambridge Audio & Naim Audio

Nachdem wir uns im letzten Video mit den drei Multiroom-Spezialisten Bluesound, Denon HEOS und Sonos beschäftigt haben, stellen wir nun stellvertretend für unser Programm an Streaming-Clients und Netzwerk-Playern drei unterschiedliche Geräte - den Auralic Aries Mini, den Cambridge Audio CX N und den Naim Audio ND5 XS vor. Viel Spaß!

Cambridge CXU – Mehr als nur ein Blu-ray Player

Mit der Einführung des HiFi-Segments der CX-Serie in diesem Frühjahr und der anschließenden Erweiterung der Produktlinie um die beiden AV-Receiver CXR 120 und CXR 200 im Herbst ist es Cambridge Audio dieses Jahr bereits zwei Mal gelungen, modernste Technik und bemerkenswerte klangliche Eigenschaften in schlüssige Produktkonzepte zu gießen. Ganz in diesem Sinne präsentiert sich nun auch der dritte und vorerst letzte Streich der Reihe, offiziell als Blu-ray Player deklariert, wobei das „U“ für „Universal“ im Namen des Cambridge CXU bereits andeutet, dass es hier noch einiges mehr zu entdecken gibt.

Cambridge Audio CX Serie – CX N, CX C und CX A60 in unserer Vorführung

„Cutting Edge Digital Hi-Fi“ lautet das Credo der neuen Cambridge Audio CX Serie und trifft den Nagel damit ziemlich genau auf den Kopf. Die insgesamt sechs Geräte umfassende Modellreihe – ein Netzwerk-Player, ein CD-Spieler, zwei Stereo-Verstärker sowie zwei AV-Receiver – ist technologisch up-to-date, innen wie außen hochwertig konstruiert und mehr als ansprechend designt. Im Zuge der Neuvorstellung musste auch gleich noch der Firmenname dran glauben - Cambridge Audio heißt jetzt offiziell nur noch Cambridge. Ob und wann sich die Namensänderung tatsächlich durchsetzt sei mal dahingestellt. Was die CX Serie selbst betrifft, so dürften sich solche Zweifel allerdings als vollkommen unbegründet erweisen. Wir stellen die Komponenten in aller Kürze vor.