Neu: Der Bluetooth-Kopfhörer Bowers & Wilkins PX

Nachdem Bowers & Wilkins den Lautsprecher-Markt kürzlich mit der neuen Bowers & Wilkins 700er Serie aufgemischt hat, legt die britische HiFi-Schmiede jetzt im Kopfhörer-Bereich nach. Der Bluetooth-Kopfhörer Bowers & Wilkins PX macht nicht nur optisch einiges her, sondern wartet außerdem mit einem durchdachten technologischen Konzept auf.

Die ausgefeilten 40 mm Vollbereichs-Treiber sind für eine realistischere Bühnendarstellung leicht angewinkelt. Um auch hochauflösende Musik zu übertragen, unterstützt der B&W PX den Bluetooth-Standard aptX HD (bis 24 Bit / 48 kHz). Per App lässt sich zudem nicht nur der Klang den persönlichen Vorlieben anpassen, sondern auch die adaptive Noise-Cancelling Funktion einstellen und anpassen.

Wir sind extrem gespannt und haben den Bowers & Wilkins PX in Kürze vorführbereit in unserem Kopfhörer-Studio.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Beiträge
KEF M500 Kopfhörer wieder im Programm & reduziert
Vorstellung: Opera Audio Consonance M100 Plus & Linear 200