Neu bei HiFi im Hinterhof: Die 0% Finanzierung bis 24 Monate ab 500 Euro im Online-Shop

Neu bei HiFi im Hinterhof: Die 0% Finanzierung bis 24 Monate ab 500 Euro im Online-Shop

Als Kunde im Laden kennen Sie möglicherweise bereits unser Finanzierungsangebot. Neu ist, dass wir in Kooperation mit der Santander Consumer Bank AG, dem führenden deutschen Bankinstitut im Konsumentenkreditgeschäft, nun auch bei Einkäufen in unserem Online-Shop die Möglichkeit zur Finanzierung anbieten. Die monatlichen Raten sowie die Laufzeit sind natürlich individuell anpassbar. So können Sie ihre Wünsche auch schnell und unkompliziert von zu Hause aus wahr werden lassen.

Und so sieht das Ganze aus:

In unserem Webshop www.Hifi-im-Hinterhof.de bestellen Sie wie gewohnt. Ab einem Warenkorb-Wert von 500€ erscheint als Zahlungsart die Option „Santander Finanzierung“.

In unserem Shop wählen Sie die Finanzierung als Zahlungsart ...

 

Anschließend werden Sie auf die Seite der Santander Bank weitergeleitet, dort müssen Sie einige Angaben zu Ihrem Einkommen, etc. hinterlegen.

 

... und werden anschließend auf die Seite der Santander Bank weitergeleitet.

 

Sobald die Santander Bank die Prüfung ihres Finanzierungsantrages abgeschlossen hat, erfolgt ein Identitätsnachweis via Postident. Einfach mit Ihrem Ausweis zur Post gehen, dann steht dem Versand der Ware nichts mehr im Weg.

Alle weiteren Informationen zum genauen Ablauf finden Sie auf der Info-Seite in unserem Online-Shop.

Viel Spaß beim Online-Einkauf wünscht Ihnen
Ihr HiFi im Hinterhof Team

Natürlich beraten wir Sie gerne umfassend und stehen Ihnen telefonisch unter 030 253 753 10, per Email unter eShop@hifi-im-hinterhof.de und selbstverständlich von Angesicht zu Angesicht in der Großbeerenstraße 65/66 in Berlin-Kreuzberg zur Verfügung. Mo – Fr 10:00 – 19:00, Sa 10:00 – 15:00



2 Antworten auf „Neu bei HiFi im Hinterhof: Die 0% Finanzierung bis 24 Monate ab 500 Euro im Online-Shop“

  1. rocco korth on

    Hallo gibt es bei euch nur die Finanzierung von 24 Monaten. mfg korth

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Beiträge
Die Quelle guter Musik. Teil 4: Vinyl
Die Quelle guter Musik. Teil 3: Online-Streaming