Das Tidal Update für Cambridge Audio

Endlich ist es so weit: Cambridge Audio hat für heute ein Update angekündigt, welches die Netzwerkplayer der vergangenen fünf Jahre mit Tidal aufrüstet. Konkret bezieht sich das auf folgende Geräte: Stream Magic 6 V2, CXN bzw. CX N V2, CX R120 bzw. CX R200 sowie den Azur 851N. Der große Vorteil daran ist, dass nun mehr als vierzig Millionen Musiktitel über die Modelle abgespielt werden können. In der Premium Version von Tidal streamt man mit der Standard-Qualität und mit Tidal HiFi lässt sich in High Fidelity CD-Soundqualität abspielen. Tidal ist daher eine ideale Ergänzung zur bereits vorhandenen Spotify-Integration. Als Bonus lassen sich darüber hinaus bei Bedarf Playlisten anderer Streaming-Dienste auf Tidal umziehen.


3 Antworten auf „Das Tidal Update für Cambridge Audio“

  1. Hans König on

    Hallo HiFi Freunde,

    ich habe einen Cambridge CXN 2016 und höre seither mit Spotify Musik. Was muß ich unternehmen um mit Tidal zu hören?

    Schönen Gruß
    Hans König

  2. Florian on

    Hallo Herr König,

    vielen Dank für Ihren Kommentar! Wenn sie das aktuellste Firmware-Update auf Ihren CXN aufgespielt und außerdem die aktuelle Version der Cambridge Connect App installiert haben, sollte Tidal eigentlich als Streaming-Option anwählbar sein und Sie können sich mit Ihrem Tidal-Benutzerkonto anmelden.

    Viele Grüße
    Florian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Beiträge
Schöne Stereoanlagenkomponenten von NAD
Der Denon AVC-X8500H – jetzt in unserer Vorführung
gallery