19.296,00 €
16.998,00 €
Inkl. 16% Steuern

KEF R11 (Paar) + Mark Levinson No. 5805 + No. 5101

Stereo-System mit einem Paar KEF Standlautsprechern und einer High-End Verstärker-SACD-Kombination von Mark Levinson
0%Finanzierung schon ab 708,25 € im Monat, bei 24 Monaten Laufzeit.
Lieferzeit:
Bitte Option wählen
 

Falls Sie noch Fragen zu diesem Artikel haben, kontaktieren Sie einfach unseren Kundenservice.

Info Hotline: +49 30 253 753 0

Falls Sie uns telefonisch nicht erreichen können, nutzen Sie einfach unser Kontaktformular:
Das System:

  • KEF R11 (Paar) Standlautsprecher
  • Mark Levinson No. 5805 Vollverstärker
  • Mark Levinson No. 5101 CD-SACD-Player


R11 ist das Flaggschiff der neuen R-Serie. Mit vier 165 mm-Hybrid-Aluminium-Tieftönern erzeugt die R11 deutliche Tiefen und sorgt für eine außergewöhnlich saubere und musikalische Basswiedergabe. Im Zentrum steht der neue Uni-Q-Treiber der 12. Generation. Der 125 mm-Mitteltöner und der 25 mm-Aluminiumkalotten-Hochtöner garantieren in der Preiskategorie einen enorm natürlichen Mittel- und Hochtonbereich. Das Ergebnis ist ein Lautsprecher, der mit Anmut und Raffinesse ein sanftes ungefärbtes Klangbild erzeugt. Er arbeitet die winzigsten Details heraus und ist dabei gleichzeitig extrem kraftvoll und dynamisch.

Uni-Q
Der Einsatz eines Hochtonlautsprechers im akustischen Zentrum des Mitteltonlautsprechers bringt uns näher an das akustische Ideal einer Punktschallquelle. Die neue R-Serie verfügt über den neuen Uni-Q Treiber der 12. Generation, der mit KEFs selbst entwickeltem Simulations- und Analysetool entwickelt wurde. KEFs Akustikingenieure konnten Verfärbungen durch Vermeidung von Resonanzen im Übergangsspalt zwischen Hoch- und Mitteltöner des Uni-Q-Treibers senken. Die daraus resultierende Klangwiedergabe ist noch präziser und sorgt für eine deutlich bessere Stereo-Abbildung.

SHADOW FLARE
Der "Shadow Flare" stammt direkt von der Reference-Serie ab und stellt eine innovative Methode dar, um schädliche Beugungen an Gehäusekanten im Hochtonbereich zu verringern. Beim "Shadow Flare" handelt es sich um eine präzise profilierte Schall-Reflexionsfläche, welche den Punktschallquellen-Effekt des Uni-Q verstärkt. Der Hochtonlautsprecher liegt dadurch nicht mehr im Reflexionsbereich der Gehäusekanten, so dass an diesen Punkten der potentiell höchsten Beugung ein „Schattenbereich“ erzeugt wird. Durch diese konstruktive Maßnahme können unter anderem mehr Details von Percussions- oder auch von Saiten-Instrumenten wahrgenommen werden.

NIEDERFREQUENZ-TREIBER
Der Bass ist die musikalische Grundlage auf der alles basiert, weswegen die Verbesserung der Bassleistung ein wesentlicher Baustein eines einwandfreien Klangs ist. Die Membranen der R-Serie sind zweiteilig aufgebaut, wobei eine flache, konkave Aluminiumfolie auf einer Papiermembrane aufgebracht wurde. Die daraus resultierende Steifigkeit, kombiniert mit der einzigartigen Geometrie, liefert eine Bewegung, die - ähnlich wie bei dem Kolben eines Motors - für Druck und Geschwindigkeit sorgt. Um diese besonders leistungsfähige Membrane anzutreiben hat KEF das Magnetsystem komplett neu entwickelt, um ein noch gleichmäßigeres Magnetfeld zu schaffen. Das Endergebnis ist überwältigend.

GEHÄUSEAUFBAU
Für hervorragenden Klang ist ein stabiles Gehäuse notwendig. Der neuen R-Serie kommt eine neue Schwingungsdämpfung zu Gute. Dieses System nutzt interne Klammern, die mit einer dämpfenden Schnittstelle verbunden sind. Die Dämpfung löst unerwünschte Schwingungen äußerst effektiv auf, die sonst die Musik auf ungewollte Weise verändern würden.

TECHNOLOGIE DES FLEXIBLEN BASSREFLEX-ROHRS
Bei der Erzeugung eines tiefen, deutlichen Basses spielt das Design des Bassreflex-Rohrs eine wichtige Rolle. Die Bassreflex-Rohre der R-Serie verfügen über eine innovative, flexible Wandung. Mit Hilfe der Computational Fluid Dynamics wird die Öffnung und das Profil jedes Ports berechnet, um Turbulenzen zu vermeiden, während das flexible Bassreflex-Rohr verhindert, das Längsresonanzen den Mitteltonbereich verfärben.


No. 5805

Analoge Eingangsstufe
Als Grundlage des Verstärkers No. 5805 dient das zum Patent angemeldete vollständig diskrete, direkt gekoppelte Schaltungsdesign mit Doppel-Mono-Aufbau und Line-Level-Vorstufe. Eine spezielle Single-Gain- Stufe, die mit einem digital gesteuerten Widerstandsleiternetzwerk zur Lautstärkeregelung kombiniert ist, gewährleistet maximale Signalintegrität und größtmögliche Bandbreite. Jeder einzelne der drei Stereo-Line-Level-Eingänge - ein symmetrischer XLR-Eingang und zwei Single-Ended-Anschlüsse mit speziellen Mark Levinson-RCA-Verbindungen - verfügt über eigene, höchst zuverlässige Signalschaltrelais.
Im No. 5805 ist überdies eine neu entwickelte MM/MC-Phonostufe installiert, die mit Gain-Regelung und Infraschall-Filter an der Vorderseite, und Einstellmöglichkeiten für Kapazität und Widerstand auf der Rückseite, ausgestattet ist und somit auch im Detail die Sorgfalt bei der Entwicklung erkennen lässt.

Digital Audio
Der No. 5805 bietet mit dem Mark Levinson PrecisionLink II DAC hervorragende digitale Audiofunktionen. Herzstück der digitalen Audioverarbeitungsstufe ist ein ESS Sabre 32-Bit-D/A-Wandler der neuesten Generation mit Jitter-Eliminierung und ein vollständig symmetrischer, diskreter Spannungswandler. Es stehen vier digitale Audioeingänge zur Verfügung: ein koaxialer und zwei optische S / PDIF sowie ein asynchroner USB-Anschluss für die Wiedergabe von hochauflösenden PCM-Dateien (bis zu 32 Bit/384 kHz) und DSD-Dateien (bis zu 11,2 MHz). Der No. 5805 unterstützt die so genannte MQA-Technologie (Master Quality Authenticated), die die Wiedergabe von MQA-Audiodateien und -streams ermöglicht. Außerdem bietet ein mit aptX-HD ausgestatteter Bluetooth-Empfänger die höchst mögliche Bluetooth-Wiedergabe.

Verstärkung
Die vollständig diskreten, direkt gekoppelten Verstärkerkanäle der Klasse AB werden von einem großen (500 VA) Ringkerntransformator mit individuellen Sekundärwicklungen für den linken und rechten Kanal versorgt. Wie der erfolgreiche Verstärker No. 534, verwendet der Spannungsverstärker des No. 5805 eine Topologie, die zwei Hochgeschwindigkeitstreibertransistoren umfasst, welche in Klasse A und sechs Ausgangstransistoren die mit 260V und 15A arbeiten. Zwei Thermal-Trak-Systeme in aufwendiger Konfiguration sorgen für einen stabilen, von Last und Wärme unabhängigen Ausgangspegel. Jeder Kanal ist mit vier direkt in die Leiterplatte der Ausgangsstufe integrierte 10.000- Mikrofarad-Kondensatoren ausgestattet, die ausreichend Leistung für 125 W pro Kanal auf 8 Ohm oder 250 W pro Kanal auf 4 Ohm entfalten und einen stabilen Betrieb bis hinunter auf 2 Ohm sicherstellen.

Steuerung
Die Möglichkeiten der Systemeinbindung und die Anzahl der Kommunikationsanschlüsse sind über jeden Zweifel erhaben und bieten Ethernet-, USB-, RS-232-, IR-Eingänge und 12-V-Trigger-Ein- und Ausgänge. Außerdem ermöglicht eine interne Webseite das Einrichten, Importieren und Exportieren von Konfigurationen und Software-Updates über einen PC und einen Standard-Webbrowser. Darüber hinaus stehen Treiber von Drittanbietern zur Verfügung.

Design
Robuste Materialien, aufwendige Oberflächen und auffallende Geometrie sind Markenzeichen der Mark Levinson-Designs. Die ein Zoll dicken, perlengestrahlten, schwarz eloxierten Frontplatten aus massivem Aluminium sind so bearbeitet und konturiert, dass sie nahtlos in die glatte Glasanzeige fließen, die selbst in eine klar eloxierte Aluminiumblende eingelassen ist. Passend zu den Standfüßen wurden die legendären Mark Levinson-Sanduhrknöpfe neu definiert und zu einem sanft geschwungenen Profil gefräst, das einen fließenden Übergang zur gewölbten, perlengestrahlten, farblos eloxierten Front bildet. Eine elegante IR-Fernbedienung aus Aluminium der Serie 5000 ist im Lieferumfang enthalten.

No. 5101

  • 3-in-1: Der Nº5101 ist der ideale Partner für den Nº5805 (1. Slot Loading SACD Player 2. Network Streamer 3. DAC)
  • Spielt alle Disc-Formate ab, einschließlich SACD, CD-A, CD-R und CD-RW
  • Unterstützt FLAC, WAV, AIFF, OGG, MP3, AAC und WMA
  • USB-A für die Wiedergabe von USB-Stick-Dateien
  • PrecisionLink II D/A-Wandler
  • Lineare Stromversorgung
  • ML PurePath analoge Ausgangsstufe
  • Symmetrische und Single-Ended-Ausgänge
  • Optische und koaxiale Eingänge
  • Ethernet- und WiFi-Netzwerk-Streaming
  • Trigger- und IR-Eingänge
  • Echte Handarbeit aus den USA

Raphael Eismann

Eine große Auswahl an KEF Lautsprechern steht in unseren HiFi- und Heimkino-Studios in Kreuzberg dauerhaft zur Vorführung bereit. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Bewerten Sie das Produkt
Sie bewerten: KEF R11 (Paar) + Mark Levinson No. 5805 + No. 5101 Bitte beachten Sie, dass Ihre Meinung erst nach Prüfung freigeschaltet wird und nicht sofort sichtbar ist.
Unser Laden in Berlin

Unser Laden in Berlin

HiFi im Hinterhof
Großbeerenstraße 65/66
10963 Berlin-Kreuzberg

+49 30 253 753 0
eshop@hifi-im-hinterhof.de

Öffnungszeiten Mo - Fr 10 - 19 Uhr
Sa 10 - 15 Uhr

Anfahrt

Öffnungszeiten Mo - Fr 10 - 19 Uhr
Sa 10 - 15 Uhr