Unterhaltungselektronik – Rückschau 2015 / Vorschau 2016

Wir möchten den letzten Artikel vor Weihnachten und dem Jahreswechsel für eine kleine Rückschau auf die technische Entwicklung im Jahr 2015 sowie einen Ausblick auf das Jahr 2016 nutzen. Viele Aspekte, die in den vergangenen zwölf Monaten viel Raum in der Berichterstattung und den Diskussionen eingenommen haben, werden uns wohl auch weiterhin beschäftigen und wir finden, dies ist ein guter Zeitpunkt einmal den aktuellen Stand der Dinge abzufragen.

hifi-im-hinterhof-technik-überblick-2015-2016

Weiterlesen

Wissenswertes zu USB-Audio & ASIO

In zunehmendem Maße kommen seit geraumer Zeit bei uns und bei Kunden externe Digital-Analog-Wandler (engl. DAC = Digital-Analogue-Converter) zum Einsatz, wenn es um die Datenwandlung digitaler Stereo-Musiksignale in diskrete Ströme und Spannungen per USB geht. Ein Großteil der bei Hifi im Hinterhof angebotenen externen DACs sind per USB ansteuerbar und bieten Auflösungen / Abtastraten von bis zu 24 bzw. 32-Bit / 192kHz. Um das Potential auszuschöpfen, das asynchrones USB-Audio 2.0 prinzipiell liefert, ist es typischerweise notwendig, die sog. Kernel-Treiber von Microsoft Windows Betriebssystemen durch proprietäre Treiber zu ersetzen. Geräte des Herstellers Apple, die mit Betriebssystemversionen ≥10.5.x betrieben werden und zugleich mit USB 2.0-Schnittstellen ausgestattet sind, benötigen keine weiteren Treiber, um hochauflösendes Audio per externem USB-DAC wiederzugeben. Weiterlesen