Neues aus dem Hause Dali: Die Oberon C-Serie

Der Hersteller Dali hat seine Oberon-Serie neu aufgestellt. Die Reihe besteht aus dem kleinen Oberon 1 C und großen Oberon 7 C Aktivlautsprecher, dem aktiven Aufbaulautsprecher Oberon On Wall C sowie dem Sound Hub COMPACT. Bereits bei unserer HiFi & Friends Messe konnten wir die Modelle präsentieren und haben ein paar kurze Schnappschüsse mitgenommen. Nun freuen wir uns, die Serie auf für Sie anbieten zu können.

Verfügbar sind die Aktivlautsprecher in insgesamt vier Farben (Eiche hell, Esche schwarz, Walnuss sowie Weiß). Die neue Serie fußt auf der schon lange beliebten Oberon-Serie, ist aber nicht bloß ihr Feinschliff. (Über die Originalreihe haben wir schon vor langer Zeit berichtet.) Den neuen Top-Modellen liegt natürlich die alte Reihe zugrunde, doch ihre größte Gemeinsamkeit ist, dass sich beide gut für den Einstieg eignen. Davon abgesehen hat die Oberon C-Serie einiges Neues zu bieten. Erwähnt sei unbedingt, dass der aktuelöle Sound Hub auch mit den Reihen Callisto C und Rubicon C kompatibel ist, was noch einmal ganz neue Möglichkeiten eröffnet. Umgedreht lässt sich ein klassischer Dali Sound Hub mit der Oberon C-Serie verbinden. Außerdem relevant zu berichten ist, dass die Oberon C-Baureihe vor allem auch junge Menschen ansprechen soll, die direkt mit ihrem smarten Endgerät auf zwei Lautsprecher streamen bzw. Fernseherbegeisterte, die sich ihren TV-Ton klangvoller wünschen. Eine effektvolle Klangkulisse ist also allen Nutzer*innen gewiss – denn sowohl zum Musikhören, als auch für die Beschallung des eigenen Heimkinos eignen sich die Speaker ganz hervorragend!

Ein Lautsprecher aus der neuen Oberon C-Serie von Dali



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Beiträge
Ein Grund zum Feiern mit dem Sennheiser HD 800 S
Reingehört: Der Sennheiser CX 400BT In Ear-Kopfhörer