Neu bei uns: Die HDI-Lautsprecherserie von JBL

Von JBL gibt es eine neue Serie an Lautsprechern, die ein komplettes System umfassen: Vom Center Lautsprecher HDI-4500, über den Kompaktlautsprecher HDI-1600, den beiden Standlautsprechern HDI-3600 bzw. HDI-3800 bis hin zum Subwoofer HDI-1200P ist alles dabei. Erwähnenswert sich vermutlich auch die Ständer HDI-FS, die perfekt auf die 1600er Lautsprecher ausgelegt sind.

Zunächst einmal fällt das moderne Design der Lautsprecher auf. Das Gehäuse der HDI-Modelle ist schlicht gehalten. Am auffälligsten sind die abgerundeten Ecken, durch welche sich die Lautsprecher von anderen JBL-Speakern abheben. Verfügbar ist die Serie in Eiche Grau, Hochglanz Schwarz sowie Walnuss.

Die Tieftöner der Tower- und Bücherregalmodelle sowie des Center-Lautsprechers verfügen alle über den patentierten 2410-H2 Treiber von JBI. Der Grund dafür ist, dass so ein Setup natürlich am besten klingt, wenn der Klang aller Lautsprecher möglichst nah aneinander liegt. Wie man es nicht anders von JBL erwartet, stellt auch die HDI-Serie die fortschrittliche akustische Technologie des Herstellers in den Vordergrund. Das heißt: Die Ästhetik, die die Lautsprecher nach außen zeigen, schlägt sich in ihrem hervorragenden Klang nieder. Grundlage dafür ist – ebenfalls identisch bei allen Modellen – die High-Definition Wellenleitertechnologie, die in Kombination mit dem Hochfrequenz-Komprimierungstreiber arbeitet. Das Ergebnis ist ein dynamischer, natürlicher Sound.

Die neuen Lautsprecher der Serie HDI von JBL

Was sich unterscheidet, ist die Größe der Treiber der eleganten Lautsprecher. Sie alle haben einen Aluminium-Matrix-Konus, der an die Größe des jeweiligen Lautsprechers angepasst ist. Außerdem verfügt das Quintett über jeweils passende, magnetische Gitter. Schick sehen sie aber auch ohne aus.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Beiträge
Vorführung des Sony A87 OLED Fernsehers am 20.06.2020
Demnächst: Die neue Evolutionsstufe der G2-Serie von Auralic