High-Resolution mit dem neuen SA700 von Astell & Kern

Aus dem Hause Astell & Kern ist man hochqualitative Player gewohnt. Nun kommt der neue SA700 auf dem Markt, ein High-Resolution Player mit Dual DAC. Doch was zeichnet dieses Modell überhaupt aus? Wir nehmen das neue Topgerät unter die Lupe.

Der neue A&K SA700 in Edelstahl und Schwarz

Design

Ganz klassisch bleibt sich Astell & Kern auch mit dem SA700 treu. Der Digitalplayer wurde im für den Hersteller typisch auffälligen, futuristischen Design gefertigt. Er präsentiert sich mit gewohnt großem Bildschirm und einem ebenfalls großen Lautstärkerad am rechten Rand. In jenes wurde ein LED-Ring integriert, der die Lautstärke in 150 verschiedenen Rottönen und die Bitrate der Lieder in vier unterschiedlichen Farben anzeigt: Rot leuchtet das LED-Licht bei 16bit, Grün bei 24bit, bei Blau sind es 32bit und Lila zeigt schließlich die DSD-Qualität an.
Gefasst wird der Digitale Audioplayer von einem Stahlgehäuse, entweder in Edelstahl oder in Edelstahl Schwarz. Das robuste Material sorgt nicht nur für die Sicherheit des wertvollen Innenlebens, sondern fördert außerdem durch die Vermindung von Vibrationen hervorragende Klangerlebnisse.

Das Lautstärkerad leuchtet je nach Bitrate in verschiedenen Farben

Technik

Zunächst einmal sei gesagt, dass das Herzstück des SA700 sein Quad-Core-Prozessor und der duale D/A-Wandler sind, der für optimale Klänge sorgt. Dennoch weist er einen enorm niedrigen Akkuverbrauch auf.
Wie bereits von A&K bekannt, liegt auch diesem Player das Android-Betriebssystem zugrunde. Es gewährleistet den Zugriff auf alle gängigen Streaming-Apps, wie Spotify, Tidal, Deezer und Amazon Music. Auch eigene Apps können auf dem Gerät installiert werden.
Mit dem USB-C-Anschluss werden Titel von PC und Mac auf den SA700 gespielt und auch Bluetooth 4.2 und eine WiFi-Verbindung sind vorhanden. Dabei unterstützt der Player alle wichtigen Audioformate und bringt ein breites Spektrum an Wiedergabemöglichkeiten mit. Down-Sampling kommt bei dem DA-Player nicht zum Einsatz, sondern die Audiodateien werden in 32bit bis zum D/A-Wandler durchgeschliffen. Das verspricht wahres Hörvergnügen!

Abschluss

Der Astell & Kern SA700 wird demnächst in unserer Vorführung eintreffen. Mit einer Festplatte von 128 GB liegt seine Speicherkapazität im herkömmlichen Bereich – und bietet somit ausreichend Platz für all Ihre Lieblingstitel. Wir freuen uns schon sehr auf den High-Resolution-Player.

Update 26.11.2019: Wer den Player gern für den Weihnachtstisch erstehen möchte, dem sei eine Vorbestellung ans Herz gelegt.

Dieser Post ist auch verfügbar auf: Englisch

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.