Die Hegel H390 und H590 Vollverstärker sind nun Roon Ready

Lange hat der norwegische High-End-Hersteller Hegel daran gearbeitet, seine Modelle Roon Ready zu machen. Im Frühjahr diesen Jahres kam dann das Roon Ready Zertifikat für die beiden Vollverstärker H120 und H190. Nun haben auch die Streaming Verstärker H390 und H590 das Zertifikat erhalten, wodurch das Portfolio vervollständigt ist. Beide Verstärker verfügen über die High-Resolution Streaming-Technologie von Roon.

Roon Labs hat die beiden Verstärker H390 und H590 als Roon Ready zertifiziert. Bei den beiden Modellen handelt es sich um highfidele Streamer, die nicht nur gut klingen, sondern auch eine hervorausragende Ausstattung mit sich bringen. Dank Roon wird diese nun abgerundet. Mit der Roon Software können Sie Ihre Musik organisieren, durchstöbern, als wären Sie in einem Plattenladen und natürlich hören. Dabei greifen Sie auf Fotos, Biografien, Songtexte, Tourdaten und zahlreiche, weitere Informationen zu. Das lädt natürlich quasi dazu ein, Verknüpfungen unter Künstler*innen herzustellen und neue Musik kennenzulernen. Die Nutzungsoberfläche ist intuitiv bedienbar und leicht verständlich. Darüber hinaus ist Roon ein Multiroom System, sodass Sie in der ganzen Wohnung etwas davon haben können. Mehr zu Roon erfahren Sie in unserem zugehörigen Artikel bzw. unserem YouTube-Video. Dass die Hegel Modelle Roon Ready sind, bedeutet, dass Sie auf dieses große Netzwerk zugreifen können – ohne etwas konfigurieren zu müssen. Das Setup ist somit sehr einfach.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Beiträge
Pünktlich zum 60jährigen Jubiläum: Rotel feiert mit Diamond-Serie
Momentum 4 Wireless im Test Sennheiser Momentum 4 Wireless – Der Over-Ear-Bluetooth-Kopfhörer mit adaptivem Noise Cancelling ist da