Aufgerüstet: Die CX Serie 2 von Cambridge Audio

Die beliebte CX Serie von Cambridge Audio erhielt ein Update, das sich sehen und vor allem hören lassen kann. Es handelt sich dabei um die beiden Vollverstärker CX-A61 und CX-A81. Sie unterstützen den bewährten Netzwerk-Streamer CX N V2 sowie den CD-Player CX C.

Jetzt bei uns: Die neue CX Serie 2 von Cambridge Audio

Es ist bereits einige Zeit her, dass Cambridge Audio den Markt mit der CX Serie bereicherte. Damals haben wir über die Modelle berichtet. Fünf Jahre später haben der Netzwerk-Streamer und der CD-Player nicht an Aktualität verloren, was für die überragende Qualität spricht, die aus dem Hause Cambridge Audio kommt. Jedoch gibt ein Firmware-Update dem Netzwerkspieler neuen Aufschwung, während der CD-Spieler weiterhin die Spitze anführt. Nun werden die beiden Modelle von überarbeiteten Versionen der Vollverstärker komplettiert.

Die Vollverstärker im Überblick

Vor fünf Jahren hat Cambridge Audio die CX Serie erstmalig herausgebracht, doch in fünf Jahren ändert sich viel. Vor allem in der Welt der Technik drehen sich die Zahnräder etwas schneller und Fortschritte treiben unentwegt voran. Das hört auch bei den Vollverstärkern CX-A60 und CX-A80 nicht auf. Deswegen haben es sich die Briten von Cambridge Audio zur Aufgabe gemacht, die Fortschritte auch auf Ebene der Hardware in die beliebten Modelle einfließen zu lassen. Was aber steckt in den Nachfolgern?

Wie bereits von der Edge-Serie bekannt, kommen auch die beiden neuen Vollverstärker im schicken Farbton Lunar Grey. Sie basieren beide auf den alten Modellen der CX Serie, die dafür allerdings vollständig überarbeitet wurden.

Wie die Namen schon andeuten, begeistert der CX-A61 mit 60 Watt pro Kanal an 8 Ohm, wohingegen der CX-A81 auf satte 80 Watt, ebenfalls an 8 Ohm, kommt. Auf der einen Seite steht also der CX-A61, der kleine Bruder sozusagen. Es handelt sich hierbei um einen schnell agierenden Vollverstärker, der zahlreiche digitale und analoge Eingänge mitbringt. Der größere der beiden wiederum, der CX-A81, hat ebenfalls viele Anschlussmöglichkeiten, die teilweise sogar symmetrische XLR-Eingänge sind. Damit ist er ausgesprochen flexibel und vielseitig einsetzbar.

Besonderheiten beider Modelle sind die hochauflösenden D/A-Wandler sowie die Integration von Bluetooth aptX HD, wodurch vor allem der Genuss digitaler Musik ein neues Level erreicht. In diesem Zuge wurde auch die App Stream Magic überarbeitet, mit der sich Streaming-Plattformen besonders komfortabel bedienen lassen. Die App ist verfügbar für iOS und Android. Sie ist natürlich mit den beiden neuen Verstärkern, neben dem CXN V2 auch mit dem CX N sowie dem Edge NQ und weiteren Modellen kompatibel.

Abschluss

Zahlreiche Auszeichnungen und Lobeshymnen der Presse kann die Erstauflage der CX Serie verzeichnen. Das gilt es erst einmal nachzumachen und es ist keine Überraschung, dass der CX Serie 2 eine Punktlandung im Zentrum vom Cambridge Audio Sortiment gelingt. Wir haben die Modelle bereits in unserer Vorführung und sind begeistert!

Dieser Post ist auch verfügbar auf: Englisch

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.